Unternehmen

Durch langjährige Erfahrung, innovativen Unternehmergeist und umfangreiches Know-how haben wir uns in den vergangenen Jahren zum Weltmarktführer in dem Bereich der automatischen Fahrzeugerkennung entwickelt. Einer der Gründe dafür liegt in unserer Fähigkeit als Systemanbieter maßgeschneiderte Lösungen für landesspezifische Anforderungen zu finden.

Mit unseren modularen Sicherheitssystemen und Produkten zur automatischen Fahrzeugidentifikation bieten wir Technologie nach höchsten Qualitätsstandards. Gleichzeitig erhöhen unsere Leistungen die innere Sicherheit und schützen vor Diebstahl, Manipulation und Missbrauch. Hinzu kommt ein großes Spektrum an möglichen staatlichen und privaten Anwendungsbereichen wie Zufahrtskontrollen, Mautsystemen, Logistik, innere Sicherheit, Grenzkontrollen oder Smart City.
 

Beratend stehen wir unseren Kunden bei jedem Schritt zur Seite und bieten darüber hinaus Unterstützung bei allen hoheitlichen Aufgaben der Zulassung und Registrierung von Fahrzeugen. Egal ob dezentrales oder zentrales Zulassungssystem ‒ durch die Implementierung unserer Produkte und Sicherheitssysteme können wir die Effizienz und Sicherheit nachhaltig steigern.

Tönnjes und Partnerunternehmen sind mit knapp 2.000 Mitarbeitern an über 50 Standorten auf der ganzen Welt vertreten. Dabei kommt unsere moderne Produktionstechnik aus Deutschland in vielen Ländern zum Einsatz. Wir können von der Planung über Werkzeuge und Maschinen bis hin zur Software alle oder auch Teilelemente einer Kennzeichenfertigung liefern. Dabei ist auch eine vollautomatische und digitale Produktion möglich.

Downloads