Aluminiumkennzeichen

Kfz-Kennzeichen sind offizielle Dokumente aus Metall. Das moderne, mit reflektierender Folie hergestellte Kfz-Kennzeichen sollte daher wie jedes andere Dokument weitere Sicherheitsmerkmale enthalten, um Fälschungen, Manipulationsversuche sowie Duplikationen zu verhindern und um eine kontrollierte Produktion, Ausgabe und spätere Kontrolle durch die verantwortlichen Behörden zu gewährleisten. Gemeinsam mit unseren Technologiepartnern entwickeln wir ständig neue Sicherheitslösungen. Das gewährleistet unseren Kunden modernste Lösungen, die den weltweit kontinuierlich steigenden Anforderungen an Fälschungssicherheit gerecht werden.


Geprägte Kennzeichen

Als weltweiter Hersteller besitzt Tönnjes das Know-How und die technologische Kompetenz, Fahrzeugkennzeichen aus verschiedensten Materialien mit den unterschiedlichsten Produktionssystemen herzustellen. Unser umfangreiches Sortiment erstreckt sich von retro-reflektierenden, geprägten Kennzeichen aus Aluminium über Autoschilder, die mittels französischem „semi-shear“ Verfahren hergestellt werden bis hin zu reflektierenden Nummernschildern, die aus Acryl- bzw. PET-Material hergestellt werden. 

Im Gespräch mit unseren Kunden erarbeiten wir kunden- und marktspezifische Lösungen für Produktion, Distribution und Ausgabe der Kennzeichen vor Ort. 


Semi-Shear-System

Im Semi-Shear Verfahren, welches in Fachkreisen auch als das „französische System“ bezeichnet wird, werden der Präge- und Einfärbeprozess nicht in zwei aufeinanderfolgenden Stufen durchgeführt. Anders als geprägte Kfz-Nummernschilder aus Aluminium, bestehen Semi-Shear Kfz-Kennzeichen aus einem Verbund aus farbigem Aluminiumzuschnitt und reflektierender Folie als Basis für das spätere Kennzeichen.

 

Mit speziellen Prägewerkzeugen wird die Alphanumerik in das Kfz-Kennzeichen geprägt und dabei die reflektierende Folie an den Rändern angeschnitten. Nach dem Prägeprozess kann nun die Reflexfolie leicht per Hand vom Produktionsmitarbeiter von der geprägten Alphanumerik abgezogen werden. Mit dem Ablösen der Folie kommt das farbig lackierte Aluminium zum Vorschein und das Schild ist fertig zur Montage am Kraftfahrzeug.


Download Company Flyer